Taufe

Die Taufe ist das erste und grundlegende Sakrament, sie führt hinein in die Gemeinschaft mit Gott, dem Vater und dem Sohn im Heiligen Geist. Durch die Taufe wird der Mensch ein Christ, er gehört zu Gott und zur Gemeinschaft mit Gott, das ist die Kirche.

Kinder können sich noch nicht selbst für den Glauben entscheiden. Das können sie später, wenn sie von Gott und Christus erfahren haben. Sie können aber mit Eltern und Angehörigen in den Glauben hineinwachsen. Selbstverständlich können auch größere Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Taufe empfangen.

Die Taufe wird nach Terminabsprache an festgesetzten Taufsonntagen gespendet. Bitte melden Sie eine Taufe rechtzeitig im Pfarrbüro an, damit ein Taufgespräch vereinbart werden kann.   

 

 

Aktuelle Tauftermine

Als Tauftermine sind derzeit folgenden Sonntagen vorgesehen:

Januar: 28.1. in Dreifaltigkeit

Februar: 18.2. in St. Josef, 25.2. in Dreifaltigkeit

März: 18.3. in St. Alban, um 11 Uhr, um 12.15 Uhr in St. Martin, 31.3. in der Osternachtmesse in Dreifaltigkeit und St. Martin

April: 8.4. in St Gallus, 22.4. in Dreifaltigkeit

Mai: 6.5. in St. Martin, 20.5. in St. Josef, 27.5. in Dreifaltigkeit

Juni: 3.6. in St. Alban, 24.6. in Dreifaltigkeit

Juli: 1.7. in St. Martin, 15.7. in St. Josef

jeweils um 12.15 Uhr.

Die Anmeldungen erfolgen über das jeweilige Pfarrbüro.