Sakramente

Segen und Wegbegleiter im Glauben

Die Sakramente sind sichtbare Zeichen der Gnade Gottes. Durch den Empfang des Sakraments wird Gott in besonderem Maße im Menschen gegenwärtig. Er begleitet und stärkt uns auf unserem Weg durch das irdische Leben.

Die katholische Kirchen kennt sieben Sakramente:

  • Taufe | Sakrament der Neugeburt als Kind Gottes
  • Eucharistie | Sakrament der lebendigen Gegenwart Gottes
  • Firmung | Sakrament der Initiation und der Stärkung
  • Ehe | Sakrament der Gegenwart Gottes in der Liebe
  • Beichte | Sakrament der Vergebung und der Versöhnung
  • Krankensalbung | Sakrament der Heilung
  • Priesterweihe | Sakrament der verbindlichen Nachfolge

Einige Sakramente können und sollen mehrmals und regelmäßig empfangen werden (Bußsakrament, Kommunion); andere Sakramente schließen den Empfang eines anderen Sakramentes aus (Priesterweihe - Ehe).
Auch die Krankensalbung kann, im Gegensatz zur früheren Ansichten, mehrmals empfangen werden.