Ferienfreizeiten in den Sommerferien

Die katholischen Gemeinden in Biberach bieten in den Sommerferien für zwei bzw. drei Wochen Ferienfreizeiten für Kinder an.

Ostseefreizeit

Ferien an der Ostsee

Seit 1982 gibt es sie schon, und seit ihrer Entstehung hat sie sich zu einem wahren Highlight der Sommerferien entwickelt: die Ostseefreizeit der Gemeinde Zur Heiligsten Dreifaltigkeit.

Circa 70 Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren nehmen alljährlich an der zweiwöchigen Ostseefreizeit teil. Die Kinder werden dabei in Gruppen von sechs bis acht Teilnehmern von jeweils zwei Gruppenleitern betreut. Mit dem Zug geht es vom Biberacher Bahnhof an die Ostsee zu "unserem" Haus, das sich in Stein bei Laboe an der Kieler Förde befindet, direkt am Meer.

Freude, Spaß und Gemeinschaft stehen bei der Ostseefreizeit im Vordergrund. Spiele im Freien und Ausflüge in die nähere Umgebung  sind feste Bestandteile des Programms. Dabei steht die Freizeit in jedem Jahr unter einem bestimmten Motto, welches sich von alten Kulturen über Piratenbanden bis hin zu gegenwartsrelevanten Themen erstreckt und von den Gruppen erarbeitet und spielerisch umgesetzt wird.  Aufs Beste versorgt werden wir in unserem Selbstversorgerhaus von unserem Küchenteam, das uns morgens, mittags, nachmittags und abends mit einem abwechslungsreichen Speiseplan verwöhnt. Und alle helfen im Laufe der zwei Wochen mit, indem sie im Wechsel beim Tisch- und Spüldienst helfen.

Das abwechslungsreiche Programm und die Erfahrungen, die Teilnehmer und Betreuer während der zwei Wochen machen, sorgen dafür, dass die Freizeit jedes Jahr zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Auch Wochen später schwärmen alle noch von "der Ostsee".

Weitere Informationen zur diesjährigen Anmeldung und zur Freizeit selbst findet ihr unter: www.ostseefreizeit.info

Ferienfreizeit Paradiesle

Das Paradiesle ist eine Stadtranderholung für Kinder und Jugendliche im Alter von etwa vier bis 14 Jahren in Trägerschaft der katholischen Gesamtkirchengemeinde. Sie findet in den ersten zwei oder drei Wochen der Sommerferien im Pfarrer Riskus-Jugendhaus auf dem Mittelberg statt.

In dieser Zeit erleben die Kinder unvergessliche Zeiten, finden Freunde, basteln, spielen, singen, malen, kurzum sie erleben ein kurzweiliges abwechslungsreiches Programm.

Im Paradiesle werden die Kinder in den regulären Gruppen von 8-18 Uhr von eigens geschulten Mitarbeitern betreut und mit Frühstück, Mittagessen, Nachtisch und Abendessen versorgt.

Kinder von 4-5 Jahren werden im Spatzennest von 8 bis ca. 13 Uhr betreut, wo auf ihre individuellen Bedürfnisse abseits des Trubels im Haupthaus eingegangen werden kann. 

Weitere Informationen und Anmeldeformulare für die kommende Freizeit finden sich auf der der Webseite des Paradiesle: www.ferienfreizeit-paradiesle.de