Sommerferien

Die Öffnungszeiten der Pfarrbüros und die Gottesdienstordnung sind eingeschränkt. Allen unseren Lesern wünschen wir erholsame Ferien, in denen sie die Seele baumeln lassen können.

In den Sommerferien, bis 7. September, gelten eingeschränkte Öffnungszeiten in den Biberacher Pfarrbüros:

  • St. Martin (Telefon 18140): Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 9 bis 11 Uhr, dienstags von 16 bis 18 Uhr.
  • Dreifaltigkeit (Telefon 22122): Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 11 Uhr, mittwochs von 16 bis 18 Uhr.
  • St. Josef (Telefon 9467): Montag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 11 Uhr, donnerstags von 16 bis18 Uhr. Von Dienstag, 31. Juli, bis Freitag, 17. August, bleibt das Pfarrbüro St. Josef geschlossen.

Der 11 Uhr Gottesdienst am Sonntagmorgen in St. Martin fällt bis einschließlich 9. September aus.

Das Gemeindezentrum St. Martin und die Gemeindehäuser sind im August geschlossen.

Offenen Sprechzeiten für Seelsorgegespräche: Die Offenen Sprechzeiten für Seelsorgegespräche  Diakon Dietmar Schäfer fallen in den Sommerferien aus. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro St. Martin, Telefon 07351/18140  

Für einen Sommerausflug bietet sich das Tal der oberen Donau an. Die ehemalige Wallfahrtskirche "Maria Hilf" auf dem Welschenberg zwischen Mühlheim und Fridingen ist ein einmaliger Ort zur Besinnung .